• +49 551 376259
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Interview mit Papa-Trainer Obada

Image

Was würden wir nur ohne Sie machen: unsere Trainerin Sabine, unser Trainer Dirk und unsere Papa-Trainer Franky, Obada und Gökhan. Es ist so toll, dass ihr für die Kleinsten beim SCW die Leidenschaft des Fußballs weckt und Sie zu besseren Fußballer*innen macht.

Wir haben das 5-köpfige Team mal etwas genauer unter die Lupe genommen. Hier das fünfte Interview - mit Obada:


Was macht dir am meisten Spaß beim Training der G-Jugend?

Bei der G-Jugend sind die Kinder stürmisch, die immer hinter dem Ball her sind. Ballbesitz, Dribblings und Torschüsse sind für die Jüngsten das Wichtigste. Wir spielen in Gruppen, z.B. Fangen, Feuerwehr mit dem Ball oder Funino. Es geht für die Kinder und mich darum, Spaß zu haben und Erfahrung zu sammeln.

Wie bist du zum Fußball gekommen?

Ich helfe Sabine und Dirk beim Trainieren unserer G-Junioren. Ich finde, dass Fußball mehr als nur eine Sportart ist. Aus pädagogischer und sozialer Sicht ist es wertvoll, Spieler an einer Team- bzw. Gruppensituation teilhaben zu lassen. Ein Fußballclub ist der perfekte Platz, um soziale Qualifikation, wie Teamfähigkeit, Umgang und das Einhalten von Regeln zu fördern.

Hast du einen Lieblingsspieler?

Cristiano Ronaldo.