Erster Test der neuen 2. mit guten Ansätzen

Erster Test der neuen 2. mit guten Ansätzen

Am Sonntag stand auf der BSA Weende das erste Testspiel für die 2. Herrenmannschaft gegen den TSV Gladebeck an. Nach einem gemeinsamen Frühstück sowie dem knipsen eines Mannschaftsfotos ging es direkt in die Spielvorbereitung.

Das Spiel selbst begann zunächst etwas nervös. Viele Ballbesitzwechsel, Fehlpässe und bestimmt auch etwas Nervosität waren dem ein oder anderen Akteur von außen deutlich anzumerken. Nach circa 10 Minuten erlangten wir zusehends die Kontrolle über das Geschehen, was sich auch im Halbzeitstand (4:1) wiederspiegelte.

Auch der zweite Abschnitt wurde konzentriert angegangen, die Vorgaben zunächst weiter umgesetzt. Nach 60 Minuten jedoch war ein deutlicher Bruch im Spiel festzustellen. In der Folge erspielte sich der Gast ein deutliches Übergewicht und verkürzte völlig verdient auf 6:3. Die Möglichkeiten das Ergebnis noch enger zu gestalten waren da, blieben aber ungenutzt. Wir spielten die Konter zum Ende des Spiels sehr konsequent aus, was zum Endresultat von 9:4 führte.

Fazit: Ein ordentlicher Test mit guten bis sehr guten ersten 60 Minuten, viel wichtiger aber die Erkenntnisse, welche für die kommenden Trainingswochen aus dem Test gezogen werden können. Schon am Freitag steht der nächste Testlauf auswärts in Ebergötzen auf dem Programm.
Image

© 2019 SCW Göttingen von 1913 e.V. Alle Rechte vorbehalten.