Mit drei Punkten in die Winterpause

Image
Unsere A-Jgd, JSG Sparta-Weende, konnte am Samstag drei wichtige Punkte in der Bezirksliga sammeln. Gegen den JFV Rhume-Oder stand es auf dem Kunstrasen am Greitweg am Ende 2:1 (1:0). Im dritten Anlauf in diesem Halbjahr gegen den gleichen Gegner gelang es uns nun eine gute Leistung zu vergolden. Zuvor hatten wir gegen Rhume-Oder diese Saison schon nach einem 0:0 noch im Elfmeterschießen verloren, sowie im Hinspiel nach einer 2:0 Halbzeitführung am Ende 2:4 verloren. 
Nach dem 1:7 in Einbeck letztes Wochenende war gegen den Tabellenfünften zunächst ein Weckruf nötig: Einen langen Ball nahm ein Gästestürmer direkt ab, doch Enno konnte den Ball noch aus dem Winkel fischen. Danach spielten fast nur noch wir. Nachdem Aaron zunächst nach einem schönen Pass von Elvedin im Eins-gegen-Eins gescheitert war, machte er es in der 18. Minute besser: Geschickt von Wadim erzielte er das 1:0. Nach der Pause versuchte Rhume-Oder mehr, wir blieben aber immer gefährlich nach vorne und wiederum Aaron konnte auf 2:0 erhöhen (80.). Der Anschlusstreffer in der 82. Minute machte es jedoch direkt wieder spannend. In der Folge verpassten wir es aber eher das 3:1 zu machen als das 2:2 zu kassieren. Positiv zu erwähnen, dass die doch enge Partie bis zum Ende absolut fair blieb und auch nicht hektisch wurde, sodass wir mit dem Abpfiff des gut leitenden Schiedsrichters den zweiten Heimsieg feiern konnten.
.
Somit überwintern wir für den Moment auf einem Nichtabstiegsplatz, allerdings bei 3-4 mehr absolvierten Spielen als die Konkurrenz. 
.
1:0 Aaron (18')
2:0 Aaron (80')
2:1 P. Bode (82')
.

FuPa.net

© 2021 SCW Göttingen von 1913 e.V. Alle Rechte vorbehalten.