Drei Punkte gegen Hainberg

Image
Am Samstag konnte unsere B-Jugend JSG Sparta-Weende Göttingen den nächsten Dreier in der Bezirksliga einfahren. Gegen den SC Hainberg stand es auf dem Kunstrasen in Weende am Ende 3:1 (1:0). Das Spiel bei herrlichem Frühlingswetter konnte für uns nicht besser starten: Schon in der zweiten Spielminute eroberte Elvedin einen abgewehrten Freistoß zurück, legte wieder raus zu Tarkan, dessen Flanke Onur über die Linie drücken konnte. Davon ließen sich die spielstarken Gäste nicht beeindrucken und kamen ein ums andere Mal gefährlich vor unser Tor. Chancen auf beiden Seiten blieben jedoch bis zum Halbzeitpfiff ungenutzt. Die zweite Hälfte begann wie die erste, mit einem schnellen Tor für unsere JSG. Nachdem Ali zunächst eine 1-gegen-1 Situation vergab, übte er zwei Minuten später derartig Druck auf den Gegner aus, dass dieser den Ball ins eigene Tor beförderte (ET, 44.). Das 2:0 hätte uns Sicherheit geben sollen, jedoch übernahm Hainberg wieder das Zepter und drängte auf den Anschlusstreffer, der in der Folge mehr als verdient gewesen wäre. Stattdessen entschied Tarkan das Spiel mit einem Traumtor, einem Fernschuss genau ins obere linke Eck (68.). Immerhin konnte der Gast kurz vor Schluss noch den Ehrentreffer erzielen (79.). So endete eine faire und vom Schiedsrichter gut geleitete Partie mit uns als glücklicherem Sieger.

FuPa.net

© 2021 SCW Göttingen von 1913 e.V. Alle Rechte vorbehalten.