Start Tischtennis Neuigkeiten 6. inklusiver Tischtennislehrgang
6. inklusiver Tischtennislehrgang
Geschrieben von: Martin Koch   
Donnerstag, den 03. Januar 2019 um 16:38 Uhr

Anfang des Jahres 2019 wird die Tischtennisabteilung des SCW Göttingen zum 6. Mal einen inklusiven Tischtennislehrgang in der Sporthalle in Weende Nord am James-Franck-Ring von Freitag, den 4. bis Sonntag, 6. Januar 2019 durchführen. Was anfangs mit einer mutigen Idee im kleinen Rahmen begann, hat sich mit vielen Unterstützern und ehrenamtlichen Helfern mittlerweile zu einem erfolgreichen Modellprojekt für Inklusion im Tischtennis entwickelt und wurde mit dem Inklusionspreis 2017 vom Landessportbund Niedersachsen gewürdigt.

Mit dem Motto „Tischtennis auf Augenhöhe“ werden Schüler und Jugendliche aus Südniedersachsen und Norddeutschland erfahren und erleben, dass man trotz Behinderung mit Spaß und Freude Tischtennis auf hohem Niveau betreiben kann. Insbesondere sollen Vorurteile gegenüber Behinderungen bei den Jugendlichen abgebaut werden.

Auch Zuschauer sind wieder herzlich willkommen und können dabei zum Abschluss des Lehrganges am Sonntag, 6. Januar um 9.30 Uhr bei einem Freundschafts-Tischtennisturnier auch selbst zum Schläger greifen, wer möchte auch im Rollstuhl. Es werden  4er-Mannschaften gebildet, egal ob Nicht-Sportler oder TT-Profi, mit oder ohne Behinderung, jung oder alt, Chef oder Praktikant – jeder kann mitmachen. Gespielt wird in zugelosten Doppelpaarungen und zur Chancengleichheit mit Einheitsschläger. Interessierte, auch Nichttischtennisspieler, können sich als 4er Team oder auch einzeln bei Martin Koch ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) bis zum 4.1.2019 anmelden.

Wie jedes Jahr wird auch bei diesem Tischtennis-Wochenende 2019 die „traditionelle Tombola“ nicht fehlen. Es erwarten alle wieder tolle Preise, die von vielen Göttinger Firmen hierfür gespendet wurden.

 
Copyright © 2019 SCW Göttingen von 1913 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.